© 2015 by Kerstin Seeger. Proudly created with Wix.com

  • w-facebook

3. Bodensee Burlesque Extravaganza

Die Workshops

Burlesquer Fächertanz - Workshop mit Mama Ulita

 

Das reizende Spiel mit den großen Showgirl Federfächern ist die Königsdisziplin des

klassischen Burlesquetanzes.
 

In diesem Workshop lernt Ihr verschiedene Techniken des burlesquen Fächertanzes. Es geht um das

Spiel rund um die Enthüllung mit Spannung und Humor. Ihr lernt ein Repertoire an Figuren

wie beispielsweise The Heart, The Peacock oder The Butterfly. Und zu einem authentischen

burlesquen Blues Klassiker erlernt ihr Choreographische Elemente, bei der die Fächer dann schwungvoll und verführerisch zum Einsatz kommen. Its Playtime Ladies!

Empfohlene Kleidung: körperbetont mit viel Bein- und Armfreiheit, gerne burlesqueinspiriert.

Getanzt wird barfuß bzw. mit Socken. Ihr könnt aber auch gerne High Heels mitbringen.

Zudem benötigt ihr einen zweiten BH und wer will, kann gerne auch Pasties mitbringen.

Für den Workshop stehen 7 große Straußenfächerpaare zur Verfügung. Gerne könnt ihr

auch eigene Fächer mitbringen. Pasties werden bei Bedarf auch gestellt.

Wann?: Freitag, 16.06.2017, 15 - 17 Uhr

Dauer: 2 Stunden 
Kostenpunkt: 39 EUR inkl. Begrüssungsdrink

Ort: Tanzschule No. 10, Sportpark 5 neben ZF ARENA

( ehemals Meistershofener Str. 21) Friedrichshafen

 

Mama Ulita erlernte den Fächertanz persönlich bei Catherine D ́Lish, der zweifachen Miss Exotic World, die auch Dita von Teese in die Fächertanzkunst einweihte.

 

Sie ist ein Energiebündel und Burlesquetänzerin mit Leib und Seele, Mitbegründerin der Leipziger Burlesque Truppe ‘The Lipsi Lillies’ und Germanys very own Queen of Firetassels.

 

Ihre Fächertanzkunst führte sie im Juni 2014 bis nach Las Vegas. In Sin City trat sie beim weltweit renommiertesten

Burlesque-Festival, der Burlesque Hall of Fame zum Tournament of Tease, auf.

Sie ist die erste deutsche Burlesquerin, die zu diesem Festival eingeladen wurde.

Lasst euch diese Chance nicht entgehen!! 

Open Air Hula Hoop Schnupperworkshop mit Mama Ulita (2h mit Pause)

Hula Hoop begeistert wieder seit einigen Jahren die Welt.

Von Australien bis Zypern von Italien bis Finnland sorgt das runde und bunte Spielgerät generationen- und szeneübergreifend für Glücksgefühle.

Schon lange ist der Hoop kein Kinderspielzeug mehr - auf Musikfestivals oder Open-Air-Parties sieht man glücklich hoopende Menschen.

Alle Sinne sind gefordert, und es geht um Koordination, Konzentration, Flow und Ausdauer. Ohne Altersbeschränkung begeistert Hula Hoop Männer und Frauen gleichermassen. Steig in den Ring, folge Deinem Spieltrieb, finde den Rhythmus in Dir und lass Dich anspornen, in Deinem eigenen Tempo neue Tricks und Tanzmoves zu lernen.
Gib Dich dem Flow in der Bewegung hin - Hula Hoop is for Fun and Inspiration!

Der Kurs findet draußen statt.

Vor der Pause:
Basic Hooping, Belly Breaks, elegante Schrittfolgen und Armbewegungen, Übergänge von On-Body Hula Hoop zu Off-Body Tricks. Front&Side&Vertikal&Horizontal Spins, Lasso, Orbit, Around uvm.

 

Nach der Pause:
Anwenden und vertiefen der gelernten Tricks in tänzerischen Kombinationen mit ausdrucksstarken Bewegungen zu elegantem Electro-Swing & gute Laune Rock'n'Roll!

 

Empfohlene Kleidung:

Sportlich mit Beinfreiheit, Schuhe geeignet für Bewegung mit Halt und flexibler Sohle. Bitte bringt etwas

zu trinken mit und ggf. auch Sonnencreme und eine Kopfbedeckung.


Hula Hoops kannst Du im Kurs ausleihen, oder Dir Deinen eigenen faltbaren Travel-Dancehoop (handmade by Hoop City Leipzig) kaufen oder bringe einfach Deinen eigenen mit. Der Kurs richtet sich an unerfahrene Beginner und Hooper mit grundlegenden Vorkenntnissen.

 

Ort: Musikmuschel, Friedrichshafen

Wann?: Samstag, 17.06.2017, um 14 Uhr 

Kostenpunkt: 29 EUR 

Trainerinfo:
Mama Ulita ist zertifizierter Hooplove Coach & Hula Hoop Fitness Trainer. Seit 2009 unterrichtet sie mit Leidenschaft und Girl-Power Kurse und Workshops rund um Burlesque, Showgirltum, Tanz und Hula Hoop. In Ihren Hoopkursen verbindet sie mit viel Spaß und positiver Energie, Fitness, Tanz und Ausdruck durch Bewegung.